Das Festival

Jährlich im März öffnen wir für euch Kinder unsere Türen, damit ihr auf 5.000 qm die Vielfalt von Musik entdecken und es euch gemeinsam bei uns gut gehen lassen könnt.   Einzigartig in der Vielfalt der Angebote besteht es aus Grundschul-Projekttagen für bis zu 6.000 Grundschulkinder mit  jährlich wechselnden Themen und dem großen Familien-Wochenende „KLANGWELTEN KUNTERBUNT“ mit 1.000 mitwirkenden Kindern und Profis auf fünf Konzertbühnen und vielen Mitmachangeboten für Groß und Klein. Eure Gesundheit liegt uns am Herzen! Wegen der Corona-Situation haben wir unsere Angebote 2021 entsprechend angepasst ein gutes ausgefeiltes Hygienekonzept entwickelt und insgesamt die Teilnahmekapazitäten stark reduziert, natürlich bei gleichbleibender großen Raumnutzung und Qualität der Angebote. 2021 steht das musikfestival klangwelten ganz unter dem Motto „Musik macht stark – Musik tut gut“  – gerade auch in angespannten Zeiten. An fünf Projekttagen mit unterschiedlichen Workshops und dem groovigen Mitmachkonzert „Willkommen im Trommelversum!“ in der großen Astrid-Lindgren-Bühne erleben Kinder, wie uns Musik motiviert und belebt, uns Freude bringt, achtsamer miteinander umgehen lässt, tröstet, unsere Teamkompetenzen steigert, mutig macht oder auch unsere Körper und Gehirne in Bewegung bringt.  Beim Familienwochenende „klangwelten kunterbunt“ erlebt ihr auf fünf Bühnen den musikalischen Nachwuchs, entdeckt spannende Musik von Profis, wirbelt bei Schnupperworkshops und Instrumente-Ausprobier-Stationen mit, besucht Aufführungen von Puppentheater und Kino oder werdet bei Spiel-, Ausstellungs- und Kreativangeboten selbst   aktiv und erlebt die unterschiedlichsten Facetten von Musik.   WANN: 11-17. März 2021   WO: Landesmusikakademie Berlin imFEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin   FÜR: Familienwochenende „KLANGWELTEN KUNTERBUNT“: für Kinder ab 3. Jahre mit ihre Familien und Freund*innen Projekttage „Musik macht stark – Musik tut gut“ für Grundschulkinder der 1.- 6. Klassenstufe.

Programm

EINLADUNG
Schul-Projekttage „Musik macht stark – Musik tut gut“

#SICHERHEITGEHTVOR – alle Angebote finden unter Berücksichtigung  eines sehr guten und vom Gesundheitsamt Treptow/Köpenick genehmigten Hygienekonzepts statt.

Liebe Schulleiter*innen und Lehrkräfte, trotz der aktuellen Lage blicken wir optimistisch in die Zukunft und laden Sie und Ihre Schüler*innen ein, in der Zeit vom 11.–17. März 2021 an einem musikalischen Projekttag zum Thema "Musik macht stark – Musik tut gut“ an der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin teilzunehmen.  Musik macht stark und tut uns gut – gerade auch in angespannten Zeiten. Altersgerecht, in großen Räumen mit sehr guter Belüftung, geringeren Teilnahmezahlen und einem ausgefeilten Hygienekonzept können Sie in 11 unterschiedlichen Workshops und dem groovigen Mitmachkonzert „Willkommen im Trommelversum!“ in der großen Astrid-Lindgren-Bühne mit Ihren Kindern erleben, wie uns Musik motiviert und belebt, uns Freude bringt, achtsamer miteinander umgehen lässt, tröstet, unsere Teamkompetenzen steigert, mutig macht oder auch unsere Körper und Gehirne in Bewegung bringt.

NEUES IN 2021 

  • Um die Abstandsregelungen einzuhalten, haben wir die Teilnahmekapazität fast halbiert.
  • Die Workshops werden nur im Klassenverbund angeboten.
  • In den Konzerten werden die Klassen in Blöcken mit vorgegebener Abstandsregelung sitzen.
  • Zwecks Lüftung und Desinfizierung haben wir die Pause zwischen dem Workshop- und dem Konzert-Besuch um 15 Minuten erweitert.  
  • KOSTEN: Durch die Halbierung der Teilnahmekapazitäten mussten wir den Eintrittspreis um  0,50 € erhöhen. Die Kosten liegen bei 5,50 € pro Kind, das BVG-Kombiticket kostet pro Kind 1,00 € extra. Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.
  • ANMELDUNGEN werden ab diesem Festival ganz einfach online über das Ticketprogramm des FEZ-Berlin laufen. Sie finden auch dort noch einmal alle Informationen und Workshop-Beschreibungen.  
  • Sollten Sie das alte Anmeldeverfahren bevorzugen, bieten wir es Ihnen in diesem Jahr parallel an.  Wenn Sie dies wünschen, sagen oder mailen Sie es uns, wir schicken Ihnen das Anmeldeformular zu.  
  • BEZAHLUNG:Sie erfolgt gleichzeitig mit der Buchung der Tickets.

     Natürlich zahlen Sie nur für die Anzahl der Kinder, mit denen Sie am Veranstaltungstag erscheinen werden. Rückzahlungen oder Zuzahlungen bei einer höheren/geringeren Kinderanzahl werden am Veranstaltungstag an der Kasse vor Ort in bar aus- bzw. eingezahlt. Sollte es im März einen erneuten Lockdown geben, werden alle Zahlungen zurückerstattet.

 

 

Tickets

Eintritt beim Familienwochenende:

  • Familien (gilt ab 2 Personen): 4,50 € pro Person
  • Mit "Berliner FamilienPass": Kinder zahlen 3,50 € (statt 4,50 €)
  • Einzelticket: 6,- € pro Person
  • Ticket für Leistungsempfänger: 2,- € pro Person

Der Eintritt gilt für sämtliche Konzerte und Mitmachangebote am jeweiligen Tag außer Veranstaltungen mit * – für diese muss ein extra Ticket gekauft werden. Preise gelten für die jeweilige Veranstaltung inklusive Besuch des Festivals. Materialkosten nicht im Eintritt enthalten!
 

Anfahrt

Mit den Öffentlichen

S-Bahn S3, Bahnhof Wuhlheide
15 Gehminuten durch den Wuhlheide-Park

Tram 27, 60 und 67, 
Haltestelle Freizeit- und Erholungszentrum
5 Gehminuten durch den Park

Weitere Informationen über den Berliner
Nahverkehr finden Sie unter folgenden Link: 

↗  BVG Fahrplanauskunft

Mit dem PKW

Von Südosten über die A113
Von Nordwesten über die A100

Zufahrt auf das Gelände über die Straße zum FEZ. Parkplätze vorhanden!

↗  Routenplanung auf google Maps

Impressionen

Die Nutzungsrechte der Fotos liegen bei der Landesmusikakademie Berlin. Eine kostenfreie Nutzung der Bilder ist nur für die Presse gestattet, unter der Nennung des musikfestivals klangwelten und soweit angegeben unter Nennung des Urhebers.  

Kontakt

Idee/ Konzeption/ Festivalleiterin:  Nathalie Schock  Fon 030/53 071-224  schock(at)landesmusikakademie-berlin.de

Presse/ Marketing: Monique Kluge  Fon 030/53 071-205 kluge(at)landesmusikakademie-berlin.de


IMPRESSUM

 

Veranstalter:

Landesmusikakademie Berlin

betrieben durch KJfz-L-gBmbH

Straße zum FEZ 2

12459 Berlin

Fon 030 / 53 07 12 03

Fax 030 / 53 07 12 22

Mail: welcome(at)landesmusikakademie-berlin.de

Handelsregister HRB 54751 Berlin-Charlottenburg

Steuernummer 27/613/01069  /  Ust-IdNr. DE 170899046 

Inhalt und Struktur dieser Websites sind urheberrechtlich geschützt. Alle angegebenen Daten werden ständig überprüft und auf dem aktuellen Stand gehalten. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht gegeben werden. Änderungen bleiben vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Landesmusikakademie Berlin. Die Landesmusikakademie Berlin ist für den Inhalt der Websites, die durch Links erreicht werden können, nicht verantwortlich.


Konzeption und Gestaltung: STOCKMAR+WALTER  Kommunikationsdesign  ↗ www.stockmarpluswalter.de

Webentwicklung: Computer Manufaktur GmbH  ↗ www.computer-manufaktur.de

 

Bildnachweise:

© Jan-Erik Ouwerkerk

Tambourin:  © Berents/shutterstock.com

Trommel: © borzaya/istockphoto.com

Illustrationen © STOCKMAR+WALTER

Unsere Partner

Vielen Dank!