Das Festival

Schon mal die Saiten einer Gitarre oder einer Harfe gezupft? Kräftig auf die Pauke gehauen oder probiert einer Trompete einen Ton zu entlocken? Wenn nicht, dann ist es Zeit für einen Besuch beim musikfestival klangwelten. Beim Familienwochenende „klangwelten total“ erlebt ihr jedes Jahr im März spannende Möglichkeiten, Musik zu entdecken und euch selbst an Gitarre, Geige, Horn & Co auszuprobieren. Taucht in den vielfältigen Workshops von Trommeln bis Breakdance in die Welt der Klänge und Rhythmen ein, werdet auf dem „InstrumentenBauPlatz“ aktiv oder probiert euch mit eurem eigenen Bilderbuchkino in der „GeräuscheWerkstatt“ aus! Ob Gesangstalent oder Instrumentalist, musikalischer Neueinsteiger oder Profimusiker – sie alle geben sich hier das Mikro in die Hand. Schüler- und Jugendbands, Chöre und sinfonische Orchester liefern den Gästen ein durchgehendes Bühnenprogramm. Und auch die Vize-Weltmeistern im Beatboxen „4xSample“ und die Breakdancer von „Footwork Deluxe“ beleben die Bühnen des Festivals mit ihren mitreißenden Shows.

 

NEWS

Festivalpraktikanten gesucht!

Für die Durchführung unseres "musikfestival klangwelten" suchen wir für den Zeitraum von 3 Wochen vom 26.02.18 – 16.03.2018 engagierte Festivalpraktikanten zur Unterstützung der Festivalorganisation

Voraussetzung:
organisatorische Fähigkeiten, Kenntnis der Office-Programme, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Interesse an der Zusammenarbeit mit  Dozenten/Ensembleleitern, Musikgruppen und Kindern/Jugendlichen, Freude an verschiedenen Musikstilen und die Bereitschaft, vielfältige Aufgabenstellungen zu übernehmen

Wir bieten:
-  Grundlagen des Projektmanagements
- praktische Erfahrungen in der Organisation und Durchführung eines vielseitigen und bunten Musikfestivals für Kinder und Jugendliche mit bis zu 1000 Mitwirkenden, 14 000 Besuchern und den unterschiedlichsten Angebotsformaten wie Konzerten, Workshops, Musikspielen an einem Familienwochenende und an sechs Projekttagen
- Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
- vielseitiges Aufgabenfeld: Vom Einsatz verschiedener Verwaltungsprogramme über Konzert-Organisation und Material-Einkauf  bis zu eigenen Zuständigkeiten und Verantwortungen für Aufgabenbereiche, wie Teilnehmer- und Stagemangement (alle Tätigkeiten unter Anleitung)

Vergütung:
200,00 € pauschal für den gesamten Zeitraum

Arbeitsort:
Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Bewerbung mit Lebenslauf bitte per Mail an:
musikfestival@landesmusikakademie-berlin.de

mehr

Orchester, Ensembles, Bands und Chöre gesucht!

Liebe Orchester-, Ensemble-, Band- und Chorleiter/innen,
Liebe Schulleiter/innen und Lehrkräfte,

wir laden Sie mit Ihrer Musikgruppe ein, am Familienwochenende des „musikfestival klangwelten 2018“ am 10./11.03.2018 in der Landesmusikakademie im FEZ-Berlin teilzunehmen. Ob „Beginner“, schon seit einigen Jahren dabei oder semi-professionell unterwegs – mitmachen können Musikgruppen jeder Stilrichtung und Gruppengröße mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 4–25 Jahren.

Auf diesem bundesweit einmaligen Festival erwartet die Besucher/innen eine vielschichtige, bunte und sehr lebendige Laienmusik-Kultur auf 5.000 qm und vier Konzertbühnen. Machen Sie mit und werden Sie mit Ihrer Musikgruppe Teil davon! Alle Infos und die Anmeldeunterlagen finden Sie hier! (PDF)

Ihr Kontakt für teilnehmende Gruppen und Anmeldungen ist:
Liza Schonlau, musikfestival(at)landesmusikakademie-berlin.de, Tel. (030) 53 07 12 24

mehr

Unser Programm

klangwelten total

10. und 11. März

Tickets

Eintritt Familienwochenenden:
Einzelticket: 5,00 € | Einzelticket LE*: 3,50 €
Gruppen-/ Familienticket ab 3 Personen / sowie mit Familienpass: je 4,00 €

 

Hier Tickets online kaufen!

Der Eintritt gilt für sämtliche Konzerte und Mitmachangebote am jeweiligen Tag außer Veranstaltungen mit * – hier muss ein extra Ticket gekauft werden. Preise gelten für die jeweilige Veranstaltung inklusive Besuch des Festivals. Ermäßigung mit Familienpass möglich! Materialkosten nicht im Eintritt enthalten!
(* LE: Leistungsempfänger)

Anfahrt

FEZ Berlin / Landesmusikakademie Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Mit den Öffentlichen

S-Bahn S3, Bahnhof Wuhlheide
15 Gehminuten durch den Wuhlheide-Park

Tram 27, 60 und 67, 
Haltestelle Freizeit- und Erholungszentrum
5 Gehminuten durch den Park

Weitere Informationen über den Berliner
Nahverkehr finden Sie unter folgenden Link: 

↗  BVG Fahrplanauskunft

Mit dem PKW

Von Südosten über die A113
Von Nordwesten über die A100

Zufahrt auf das Gelände über die Straße zum FEZ. Parkplätze vorhanden!

↗  Routenplanung auf google Maps

Impressionen

Die Nutzungsrechte der Fotos liegen bei der Landesmusikakademie Berlin. 
Eine kostenfreie Nutzung der Bilder ist nur für die Presse gestattet, unter 
der Nennung des musikfestivals klangwelten und soweit angegeben unter Nennung des Urhebers.  

Projekttage für Schulen

Projekttage »StreetBeatz - Sounds dieser Welt« für die 1. - 6. Klasse
07.–14. März 2018 an der Landesmusikakademie im FEZ-Berlin  

…wie klingen die Straßen dieser Welt? Was unterscheidet
den Sound des New Yorker Timesqare vom Karneval auf den Straßen Rios? Wie bunt die musikalischen Pflastersteine unseres Kontinents sind, erleben Kinder der 1. bis 6. Klasse
bei den Schul-Projekttagen des "musikfestival klangwelten"
2018. Einen Tag lang können Schulklassen oder ganze Schulen in einem von 17 Workshops von Bollywood über Beatboxing
bis hin zu afrikanischem Trommeln neue Zugänge zu Musik erfahren und in fremde Welten eintauchen.

Zusätzlich besuchen alle Schüler*innen ein mitreißendes Konzert der "Groovetrotters" (http://groovetrotters.at) auf unserer großen Astrid-Lindgren-Bühne. Wenn jemand etwas über die Beats der Straßen dieser Welt zu erzählen hat, dann die akustischen Weltenbummler Claudio und Yoyo von den „Groovetrotters“. Hier trifft Weltmusik auf fetzigen Straßenfeger-Rhythmus – eine packende Reise zum Mitmachen und Mitlachen für Kinder und Erwachsene.

 

Kosten: 5,- € pro Schüler/Projekttag mit Workshop und Konzert

 

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung unseres Workshopangebotes 2018 sowie alle Informationen zur Anmeldung!

Kontakt

Idee/Konzeption Nathalie Schock

Festivalleiter Joachim Litty Fon 030/53 07 12 24 

Programm Marquinhos Markus Nichelmann Fon 030/53 07 12 24 

Projektwochen für Schulen Falk-Arne Goßler Fon 030/53 07 12 24 

Für mitwirkende Ensembles Liza Schonlau Fon 030/53 07 12 24 

Presse/Marketing Franziska Holtschke Fon 030/53 07 12 05 

Festivalleitung:  
Joachim Litty  
Fon  030 / 53 07 12 24
musikfestival(at)landesmusikakademie-berlin.de 

Presse/Marketing :
Franziska Holtschke  
Fon  030/53 07 12 05
holtschke(at)landesmusikakademie-berlin.de

IMPRESSUM

 

Veranstalter
Landesmusikakademie Berlin
betrieben durch KJfz-L-gBmbH
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Fon 030 / 53 07 12 03
Fax 030 / 53 07 12 22
Mail welcome(at)landesmusikakademie-berlin.de

Handelsregister HRB 54751 Berlin-Charlottenburg
Steuernummer 27/613/01069  /  Ust-IdNr. DE 170899046 
Inhalt und Struktur dieser Websites sind urheberrechtlich geschützt. Alle angegebenen Daten werden ständig überprüft und auf dem aktuellen Stand gehalten. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht gegeben werden. Änderungen bleiben vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Landesmusikakademie Berlin. Die Landesmusikakademie Berlin ist für den Inhalt der Websites, die durch Links erreicht werden können, nicht verantwortlich.  

Konzeption und Gestaltung: STOCKMAR+WALTER  Kommunikationsdesign  ↗ www.stockmarpluswalter.de
Produktion und Entwicklung: Medientechnik Purolnik  ↗ www.medientechnik-purolnik.de

 

Bildnachweise:

© Jan-Erik Ouwerkerk

Tambourin:  © Berents/shutterstock.com

Trommel: © borzaya/istockphoto.com

Illustrationen © STOCKMAR+WALTER

Unsere Partner

Vielen Dank!